Fachtagung 2005: Paradigmen kollektiver Identität

Organisator: Maurizio Bach
Veranstalter: Forschungsstelle Grundlagen Kulturwissenschaft (Universität Passau)
Zeit: 05.-06.10.2005
Ort: Universität Passau
Tagungsprogramm:

  • Die Konstruktion nationaler Identität in der modernen Kulturwissenschaft
    (Klaus P. Hansen, Passau)
  • Postkoloniale Identitätskonstruktionen in islamischen Ländern
    (Susanne Schröter, Passau)
  • Identitätsstiftung durch eine europäische Verfassung
    (Rainer Lepsius, Heidelberg)
  • Kollektive Identität, soziale Solidarität und die Dynamik Europas
    (Georg Vobruba, Leipzig)
  • Soziale Bewegungen und kollektive Identität
    (Sebastian Haunns, Hamburg)
  • Identitätsgeschichte als Mentalitätsgeschichte
    (Fritz Hermanns, Heidelberg)
  • Kollektive Identität aus Sicht der Semiotik
    (Michael Titzmann, Passau)
  • Das Problem kollektiver Identität in den Wirtschaftswissenschaften
    (Johann Engelhard, Bamberg)
  • Politische Identität und soziale Unsicherheit
    (Carlo Mongardini, Rom)

[zurück zur Tagungsübersicht]