Ana-Lucia Baldauf

Projekt: Business-Etikette zwischen Berufskultur und Nationalität: Ein deutsch-amerikanischer Vergleich

-> siehe Schriftenreihe, Band 8

Projektbeschreibung:
Die Dissertation vergleicht amerikanische und deutsche Verhaltens-Ratgeber für Geschäftsleute. Dieser interkollektive und interkulturelle Vergleich der Umgangsformen soll den Beweis dafür erbringen, dass Subkollektive zweier Nationen über die Ländergrenzen hinweg gemeinsame Standardisierungen besitzen und eine Aussage darüber treffen, ob die Nationalität oder die Zugehörigkeit zu einem bestimmten Subkollektiv die stärker prägende Kraft ist.

Betreuer:
Prof. Dr. Klaus P. Hansen (Universität Passau)

Fachbereich:
Kulturwirtschaft

Akademischer Werdegang des Fellows:

  • 2009-2014: Promotionsstudium (Universität Passau)
  • 2004-2009: Dipl., Sprachen-, Wirtschafts- und Kulturraumstudien, Diplomarbeit: „Amerikanische und deutsche Umgangsformen: Ein interkultureller Vergleich.“ (Universität Passau)