Peter Golinski

Projekt: Selbstbild und städtische Identität der Griechen in der Kyrenaika

Projektbeschreibung:
Die Kyrenaika war in der Antike eine blühende Landschaft und als Kornkammer begehrt. In dieser Region lebten in der Antike verschiedenste Kollektive in einem komplizierten Beziehungsgeflecht. Es wird auf die Fragestellung geantwortet, ob ausgewählte Kollektive in der Kyrenaika eine spezielle Identität demonstrierten und ob sich diese von anderen Regionen unterschied. Daran anknüpfend wird eine ethnisierende Betrachtungsweisen hinterfragt und ethnische, kulturelle, regionale und lokale Identitäten als ein Ergebnis von Konstruktionsprozessen angesehen.

Betreuer:
Prof. Dr. Tanja Scheer (Universität Göttingen)
Prof. em. Dr. Gustav Adolf Lehmann (Universität Göttingen)

Fachbereich:
Alte Geschichte

Akademischer Werdegang des Fellows:

  • 2007-2011: Studium der Fächer Alte Geschichte und Klassische Archäologie (Universität Göttingen)
  • 2005-2007: Studium der Fächer Alte Geschichte und Klassische Archäologie (Universität Hamburg)